0 0
  Wir beraten Sie gerne
versandkostenfrei neu

Prince Welcome 2 America (Deluxe Edition)2 LP / 1 CD / 1 Blu Ray

Artikelnummer: PRDELUXE

inkl. MwSt., zzgl.
Versandkosten.

? Warenkorb in PayPal anzeigen
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Sofort lieferbar
Welcome 2 America wurde bereits 2010 von Prince aufgenommen und trotz gleichnamiger großer Tournee nie veröffentlicht. Fünf Jahre nach dem Tod der Musiklegende erscheint das mysteriöse, provokative und vorausschauende Album als Deluxe Edition. Neben dem 12-Track Studioalbum enthält die Deluxe Edition das komplette, ebenfalls bislang unveröffentlichte Live-Konzertvideo der Tour im „The Forum“ in Inglewood, LA, in Dolby Atmos auf Blu-Ray – voll immersiv zum Nacherleben des Konzertabends zuhause.

Das Album Welcome 2 America ist ein kraftvolles kreatives Statement, das Princes Sorgen, Hoffnungen und Visionen für eine sich verändernde Gesellschaft dokumentiert und eine Ära der politischen Spaltung, Desinformation und eines erneuten Kampfes für Rassengerechtigkeit vorwegnimmt. Im Titelsong liefert Prince einen brennenden, musikalischen Monolog über „goldene Fallschirme“, die Oberflächlichkeit der sozialen Medien, die vom Reality-TV angeheizte Promi-Kultur, sowie die Monopole in der Musikindustrie und kommt schließlich zu dem Schluss, dass Amerika das „Land der Freien / Heimat der Sklaven“ ist.

Kurz nach der Fertigstellung des Albums Welcome 2 America begab sich Prince auf eine einzigartige gleichnamige Tournee, die mehrere Auftritte in verschiedenen US-Städten umfasste und mit dem historischen „21 Nite Stand“ im „The Forum“ in Inglewood, Kalifornien, endete und dazu führte, dass Prince das komplette Album schließlich gar nicht veröffentlichte, was unter Fans zu vielen Spekulationen über den Inhalt und die Songs führte, die nunmehr aufgelöst werden.

Die Deluxe Edition von Welcome 2 America enthält das komplette Studioalbum auf CD und schwarzem Vinyl (zusammen mit einem hochauflösenden digitalen Download) sowie ein nie zuvor veröffentlichtes Konzert von Prince‘ Show am 28. April 2011 im „The Forum“, präsentiert in 1080p HD mit Stereo-, 5.1 Surround- und Dolby Atmos-Ton.
Alle Vinyl-Editionen werden auf drei Seiten Musik und auf der vierten Seite eine Sammler-Gravur enthalten.

Welcome 2 America enthält einige von Princes einzigen Studio-Kollaborationen mit dem Bassisten Tal Wilkenfeld, dem Schlagzeuger Chris Coleman und dem GRAMMY-nominierten Tontechniker Jason Agel, mit zusätzlichen Beiträgen der New Power Generation-Sängerinnen Shelby J., Liv Warfield und Elisa Fiorillo sowie dem Keyboarder Morris Hayes, den Prince auch für die Co-Produktion mehrerer Tracks des Albums rekrutierte.

Das Live-Konzertvideo zeigt Prince bei einem Auftritt mit seiner 2011er-Besetzung der New Power Generation, darunter Shelby J., Liv Warfield, Elisa Fiorillo und Morris Hayes, die zusätzlichen Keyboarder Renato Neto und Cassandra O’Neal, Bassistin Ida Nielsen, Schlagzeuger John Blackwell und die Tänzerinnen Maya und Nandy McClean (The Twinz).
Die Show beinhaltet einen Gastauftritt der aktuellen GRAMMY-Gewinnerin Ledisi und besteht aus einem für eine Prince Performance außerordentlich ungewöhnlichen Set mit einigen Coverversionen, so etwa Bob Dylans „Make You Feel My Love“ und Roxy Musics „More Than This“, natürlich neben Prince-Favoriten wie „17 Days“, „Controversy“, „1999“ und dem unvergleichlichen „Purple Rain“.

Die Deluxe Edition von Welcome 2 America wird mit einer luxuriösen Goldfolienverpackung geliefert, die von dem GRAMMY-nominierten Künstler Mathieu Bitton und dem GRAMMY-nominierten Kreativdirektor und Prince-Mitarbeiter Trevor Guy entworfen wurde, komplett mit einem 32-seitigen Begleitbuch im Format “12 x12″ und einem geprägten Pergamentumschlag, der exklusive Memorabilien aus der Welcome 2 America-Ära enthält (ein fotografischer Kunstdruck, Poster im Format 23″x36″, Replik der Setlist, Eintrittskarte, VIP-Einladung und Backstage-Pässe). Als Gesamtpaket bietet die Deluxe Edition einen mehrdimensionalen und intensiven Blick auf Princes kreatives Genie während seiner spontanen, energiegeladenen und zum Nachdenken anregenden Welcome 2 America-Ära.

Preis
100 - 200 EUR
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.