0 0
  Wir beraten Sie gerne

Neuigkeiten bei media-seller.de

15.02.2018 - Ultra HD Blu-Ray – Das müssen Sie wissen

Ultra HD Blu-Ray – Das müssen Sie wissen

Das neueste Videoformat ist hier und bietet spektakuläre 4K-Bilder.  Hier ist alles, was Sie über UHD wissen müssen.

Wir alle wissen, wie schnell Technologien sich entwickeln und fortschreiten können. So lange ist es noch gar nicht her, da haben wir unsere klobigen VHS-Kassetten weggeworfen und im großen Krieg zwischen Blu-Ray und HD DVD Mitte der 2000er-Jahre eine Seite gewählt. Vor zehn Jahren brachte uns Blu-Ray HD-Bilder nach Hause, aber jetzt bahnt sich das UHD Blu-Ray-Format einen Weg in unsere Verkaufsregale. Wir tauchen tiefer in die Technologie ein und verschaffen Ihnen einen Überblick darüber, worum es geht und was Sie erwarten können.

Also, was ist Ultra HD Blu-Ray und lohnt es sich wirklich?

Kurz gesagt ist das die Technologie, die uns Ultra-HD-Inhalte zu uns nach Hause bringen wird. Die Menge an Pixeln in Standard Blu-Ray-Discs wird vervierfacht und HD auf (3840 x 2160) erweitert, wodurch wir der Kinoperfektion in unserem Wohnzimmer einen Schritt näher kommen. Regionenkodierung wird nicht verwendet und es wird eine Kapazität von 66GB und 100 GB Daten auf Dual- und Triple-Layer-Discs erreicht. Es wurde sogar schon behauptet, das Format gleiche eher einem Blick durch das Fenster als auf einen Fernsehbildschirm.

Okay, und was ist 4K?

Ja, das kann für Verwirrung sorgen. 4K ist die Standarddefinition für digitale Filmprojektoren im Vereinigten Königreich, d. h. wenn Sie sich mit Ihrem Popcorn zurücklehnen, um den neuesten Blockbuster zu schauen, werden Ihre Augen mit einer 4K-Auflösung von 4096 x 2160 verwöhnt. Ultra HD hat eine etwas niedrigere Auflösung von 3840 x 2160, vor allem aufgrund des 16:9 TV-Formats, deswegen erhalten Sie ein etwas niedrigeres Breitbild als im Kino. Der Unterschied ist aber minimal. Einige Marken verwenden den Begriff Ultra HD, andere 4K, und wiederum andere verwenden sie abwechselnd. 4K-Fernseher gibt es schon seit ein paar Jahren, deswegen werden sie von Verbrauchern bereits erkannt und verstanden. Und es klingt auch viel cooler! Sie müssen es auf Englisch sagen: 4K.  Four-kay. Hört sich gut an, oder?

Ultra HD Blu-Ray – Das müssen Sie wissen

Kann ich jetzt schon Ultra HD Blu-Ray-Discs kaufen?

Klar können Sie das. Amazon, Zavvi und viele andere Medienhändler haben die Discs auf Lager und bieten Vorbestellungen für Filme an, die noch im Kino laufen. Sie kosten aktuell 20 – 25 GBP (22 – 27 EUR) pro Film.  Disney ist ganz neu in der UHD 4K Welt und bringt ‚Guardians of the Galaxy 2‘ in dem Format heraus.

Was passiert mit all meinen Blu-Rays und DVDs

Sie müssen sich keine Sorgen machen: Es wird erwartet, dass alle Player abwärtskompatibel sein werden und Ihre Blu-Rays und DVDs abspielen können. Wenn möglich, werden sie sogar auf UHD-Auflösung gehoben. Sie müssen sich also nicht voreilig von Ihrer Sammlung trennen. 

Was brauche ich neben einem Player sonst noch, um bei mir zu Hause 4K zu erleben?

Sie benötigen auch einen 4K-Fernseher. Bevor Sie einen Fernseher kaufen, sollten Sie sich die Spezifikationen genau ansehen, denn für den UHD Blu-Ray Standard benötigen Sie HDMI 2.0 (heutzutage sind die meisten 4K-Fernseher damit ausgestattet). Einige 4K-Fernseher, die 2013/2014 auf den Markt kamen, als die Technologie noch recht neu war und sich der Standard ständig änderte, verfügen aber über HDMI 1.4, was 30 Bilder pro Sekunde liefert. Für neue Videoinhalte werden HDMI 2.0 Ausgänge mit 60 Bildern pro Sekunde Standard sein. Es lohnt sich auch, Fernseher anzusehen, die mit HDR (High Dynamic Range) Technologie arbeiten. HDR (noch eine Abkürzung ...) bietet eine höhere Varianz der Kontraste und Farben und verbessert die Farbdefinition. Dafür benötigen HDMI 2.0 Anschlüsse ein 2.0a Firmware-Upgrade.

CXUHD 4K UHD Player

Was kann ich jetzt in 4K schauen?

Neben den bereits erwähnten Discs bieten auch einige Streaming-Dienste bereits Inhalte in 4K an. Um diese Dienste nutzen zu können, benötigen Sie aber natürlich eine gute Internetverbindung. Der Premiumservice von Netflix kostet 11,99 € im Monat, und es wird eine Internetverbindung von mindestens 25 Mbit/s empfohlen. Es sind schon einige Serien in UHD verfügbar, darunter ‚Breaking Bad‘, ‚House of Cards‘, ‚Stranger Things‘, ‚Orange Is The New Black‘ und ein paar Filme und Dokumentationen – und die Liste wird in Zukunft noch erweitert. Wenn Sie Amazon Prime haben, können Sie über Amazon Video UHD-Inhalte ohne Extrakosten schauen.

Bislang sind nicht viele Filme verfügbar, aber da immer mehr in 4K gefilmt wird, können Sie sicher sein, dass sich das bald ändern wird.  Gut Ding will Weile haben!

Wir stellen den CXUHD vor ...

Vor Kurzem haben wir unseren Vorstoß in die 4K-Welt verkündet, mit dem CXUHD – unserem allerersten 4K UHD Blu-Ray-Player. Er unterstützt die Wiedergabe von 4K UHD Blu-Ray-Discs und -Dateien, ist vollständig fähig zur 3840 x 2160 Auflösung und zu HDR-Support – perfekt für Bilder zum Dahinschmelzen. Die vollständigen Details finden Sie auf unserer Webseite.

06.02.2018 - Yamaha präsentiert

Yamaha präsentiert den High-Res HiFi­‐Netzwerk-­Player NP-­S303 mit MusicCast Multiroom im Einstiegssegment

Unterstützung von High-­Resolution-­Audioformaten

Kein Klang ohne Quelle – und kein hochwertiger Klang ohne hochwertige Quelle. Der NP‐S303 unterstützt daher hochauflösende Audioformate, die seine Schaltungs­‐ und Bauteilqualitäten voll ausnutzen. Die Palette unterstützter Audio-Formate umfasst DSD bis 5,6 MHz, AIFF­‐, WAV-­ oder FLAC­‐Dateien mit bis zu 192 kHz und 24 Bit sowie Apple Lossless mit 96 kHz und 24 Bit. Ein Burr­‐Brown-­Wandler überträgt diese digitalen Daten präzise in die analoge Welt und erhält dabei ihre subtilen Feinheiten und die Vielfalt des musikalischen Ausdrucks.

    Das Netzwerk als Quelle

    Der Musikstreamer NP-­S303 lässt sich kabelgebunden oder drahtlos in das heimische Netzwerk integrieren. Auf diese Weise werden Musikdateien anderer angeschlossener Geräte verfügbar, von der Musiksammlung auf dem PC bis zum Musikserver in Form einer NAS-­Festplatte. Kompatible iOS- und macOS-Geräte können über AirPlay mit dem NP-S303 verbunden werden, andere Smartphones und Tablets nutzen einfach die Bluetooth- Schnittstelle für eine kabellose Übertragung.

      Kompatibel mit allen gängigen Streaming­‐Services

      Auch für das Streaming aus dem Internet ist der NP­‐S303 vorbereitet. Tausende Musikstücke aus den unterschiedlichsten Genres lassen sich über Dienste wie Spotify, Napster, Qobuz oder Juke direkt aus dem Internet abrufen. Neu ist die Kompatibilität mit Deezer und Tidal. Die Dienste Qobuz und Tidal bieten auch die Möglichkeit von Musikstreaming in Hifi­‐Qualität, sodass auch das Internet zur Quelle von audiophilem Vergnügen wird.

        Integration von MusicCast für Musik im ganzen Haus

        Der Musikstreamer NP­‐S303 ist mit dem Multiroom‐System MusicCast ausgestattet, das alle netzwerkfähigen Audiokomponenten von Yamaha zu einem einzigen großen System verbindet. So kann der Streamer seine Signale an alle anderen MusicCast­‐Geräte im Netzwerk weitergeben und spielt die Musik somit nicht nur in einem, sondern auf Wunsch in allen entsprechend ausgestatteten Räumen ab. Auf diese Weise verbindet der NP‐S303 die Musiksammlung des lokalen Netzwerks, die vielfältigen Möglichkeiten der Online­‐Streamingdienste sowie drahtlos verbundene Smartphones und Tablets mit allen Soundbars, Receivern und Lautsprechern im MusicCast-Verbund. Die eigene Musik einfach und komfortabel auf jedem verfügbaren System – das ist MusicCast mit dem NP-­ S303.

          MusicCast­‐App für komfortable Steuerung

          Mit der kostenlosen App MusicCast CONTROLLER ermöglicht Yamaha die bequeme Steuerung des heimischen Musiknetzwerks über Smartphones und Tablets mit iOS oder Android. Von der Wahl einer Quelle bis zur Kopplung von Geräten erlaubt die App die einfache Konfiguration des heimischen Setups. Auch Funktionen des NP-S303 sind in der App verfügbar. Eine spezielle Fernbedienung als Alternative zur Steuerung durch die MusicCast CONTROLLER App befindet sich im Lieferumfang des NP-­S303.

            Schick und komfortabel

            Mit seinem schlichten und eleganten Design fügt sich der NP-S303 in silberner oder schwarzer Farbe dezent in das heimische HiFi-­Setup ein. Für maximalen Komfort sorgen neben der eingebauten WLAN-Einheit und der mühelosen Kompatibilität mit MusicCast und der MusicCast CONTROLLER App auch die 10 Preset­‐Knöpfe auf der Fernbedienung. Sie ermöglichen ein schnelles Abrufen der wichtigsten Internet-Radiosender oder Musik aus dem Netzwerk.

            Höchste Klangqualität auch in der Einsteigerklasse

            Die Schaltung des NP-S303 ist auf maximale Klangqualität hin optimiert. Der Audio-Signalweg ist so kurz wie möglich gehalten, um eine saubere Übertragung ohne Einstreuungen zu erreichen. Außerdem sind die analoge und die digitale Seite der Schaltung getrennt angelegt, um ungewollte Wechselwirkungen zu vermeiden. Dieses Schaltungsdesign und die Verwendung derselben hochwertigen Komponenten, die auch den High-­End-Modellen ihre außergewöhnlichen Qualitäten verleihen, sorgen für ein exzellentes Musikerlebnis ohne Kompromisse im Klang.

              06.02.2018 - Denon AVR-X2400H

              AVR-X2400H LÄSST DIE WÄNDE WACKELN

              Im Test von Gameswelt.de wurde der Denon AVR-X2400H ausführlich getestet. Den 7.2 Kanal Receiver zeichnet perfekter Klang aus; ob via Bluetooth, Audioanschluss oder HDMI. HDR10, 4K Unterstützung und die Unterstützung von Multiroom-Audio machen das Heimkino-Erlebnis perfekt. 

              Insbesondere die Kombination aus AVR und der Polk Signature Serie sorgt für ein hervorragendes Erlebnis im Heimkino. Im Test überzeugt das Setup auch beim Gaming auf ganzer Linie; egal ob Geräusche in der Ferne oder das Rascheln von Gras.

              Die Redaktion von gameswelt.de ist der Meinung: "Der Alleskönner AVR-X2400H beeindruckt mit hervorragender Konnektivität für so ziemlich alles, was Sound in den Kasten jagen kann. Im Verbund mit den toll verarbeiteten Polk Boxen, die einen rundum satten, klaren und detailreichen Klang liefern, entpuppt sich das gesamte Setup als echtes Erlebnis für Filme, Musik und Gaming."

              25.01.2018 - DER ERSTE SEINER ART

              DER ERSTE SEINER ART: AVC-X8500H HEIMKINO-VERSTÄRKER

              Neben der besonders hohen Leistung von 210 Watt an jedem der 13 Verstärkerkanäle und insgesamt 15 Lautsprecher-Terminals bietet der AVC-X8500H modernste Audio- und Video-Technologien für ein erstklassiges Home Entertainment-Erlebnis - dazu zählen u.a. 4K/Ultra-HD, HDR, Dolby Vision und HLG sowie die 3D-Audioformate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D mit bis zu 13.2 Kanälen ohne zusätzliche Verstärkerelektronik und mit intelligentem Auto-Switching der Lautsprecherkonfiguration. Darüber hinaus sind das firmeneigene HEOS Multiroom-Musikstreaming und vielfältige Audyssey Akustik-Einstellungsoptionen an Bord. Ermöglicht wird dies durch die vollständig überarbeitete D.D.S.C.-HD 32 Digitalsektion, in der erstmals zwei brandneue 32-Bit Dual Core DSPs von Analog Devices zum Einsatz kommen und insgesamt acht 32-Bit Stereo-DACs für die hochwertige Wandlung der Digitalsignale verantwortlich sind.  

              Mit dem AVC-X8500H führt Denon zudem ein neues Referenzdesign für die beliebte X-Serie ein. Das markante Chassis zeichnet sich durch ein massives Aluminium-Frontpanel, ein verstärktes Topcover, zwei separate Seitenteile und ein hochwertiges zweizeiliges Display aus, das aus der Denon NE Stereo-Serie stammt. Im Inneren dominiert ein zentral angeordneter, voluminöser Transformator neben den 13 Endstufen, welche in Monoblock-Bauweise rechts und links vom Transformator angeordnet sind.

              Der Denon AVC-X8500H wird ab Februar 2018 in den Farben Schwarz oder Premium-Silber im autorisierten Fachhandel erhältlich sein. Der UVP beträgt 3.699 €.

              Denon stellt offiziell sein neues Heimkino-Verstärker-Flaggschiff vor: den AVC-X8500H. Dieses Modell ist der erste 13.2-Kanal-AV-Verstärker in der Geschichte von Denon und knüpft an die Tradition der renommierten Surround-Verstärker der A1-Serie an (AVC-A1, AVC-A1XV, AVC-A1HD).

              30.10.2017 - Sound, der verbindet - bis zu 180€ Cashback bei Yamaha MusicCast

              Sound, der verbindet - bis zu 180€ Cashback bei Yamaha MusicCast

              Sound, der verbindet: Yamaha MusicCast Produkt mit Streaming-Lautsprecher WX-010 oder WX-030 kombinieren und bis zu 180 Euro Cashback sichern 

              Rellingen, 19. Oktober 2017 – Yamaha startet zum 1. November 
              2017 eine Cashback-Aktion, die den Einstieg in die MusicCast 
              Multiroom-Welt jetzt noch günstiger macht. Beim Kauf eines Yamaha 
              MusicCast Produkts zusammen mit einem WX-010 oder WX-030 
              Streaming-Lautsprechers bekommen Kunden bis zu 180 Euro als 
              Cashback zurück. Dazu müssen die bei einem teilnehmenden Händler 
              erworbenen Geräte lediglich online registriert werden.
               
              Bis zu 180 Euro Bonus beim Kauf

              Vom 1. November 2017 bis zum 14. Januar 2018 bietet sich die perfekte Gelegenheit für den Einstieg in die MusicCast Welt oder zur Erweiterung eines bereits bestehenden Netzwerks. Wer während des Aktionszeitraums bei einem teilnehmenden Händler ein MusicCast Produkt zusammen mit einem WX-010 oder WX-030 Streaming- Lautsprecher kauft, erhält bis zu 180 Euro als Cashback zurück. Der genaue Betrag hängt von der jeweiligen Gerätekombination ab. Eine
              Liste der teilnehmenden MusicCast Produkte sowie die jeweilige Höhe des Cashback-Betrags gibt es auf www.musiccast-cashback.com. Ganz einfach online registrieren und Cashback sichern Nach dem Kauf eines MusicCast-Produkts in Kombination mit einem WX-010 oder WX-030 Streaming-Lautsprecher bei einem teilnehmenden Händler ist nur noch ein Schritt nötig, um sich den Cashback-Bonus zu sichern: Beide Produkte müssen online auf www.musiccast-cashback.com/register registriert werden. Eine Liste der teilnehmenden Händler gibt es auf www.musiccast-cashback.com. Die detaillierten Teilnahmebedingungen sind ebenfalls unter www.musiccast-cashback.com zu finden.

              Ganz einfach online registrieren und Cashback sichern

              Nach dem Kauf eines MusicCast-Produkts in Kombination mit einem WX-010 oder WX-030 Streaming-Lautsprecher bei einem teilnehmenden Händler ist nur noch ein Schritt nötig, um sich den Cashback-Bonus zu sichern: Beide Produkte müssen online auf www.musiccast-cashback.com/register registriert werden. Eine Liste der teilnehmenden Händler gibt es auf www.musiccast-cashback.com. Die detaillierten Teilnahmebedingungen sind ebenfalls unter
              www.musiccast-cashback.com zu finden


               

              27.10.2017 - DALI GRATIS STEREO-KABELSET GÜLTIG VOM 27.10.2017 BIS 30.11.2018

              GRATIS STEREO-KABELSE ZUR RUBICON 5,6 ODER 8!

              AKTION RUBICON + GRATIS KABELSET GÜLTIG VOM 27.10.2017 BIS 30.11.2018

              MINT GUTSCHEIN: Gratis STEREO-Kabelset zur RUBICON 5,6 oder 8!

              Am 27. Oktober 2017 erscheint das MINT Gutscheinbuch 2018 mit über 250 Gutscheinen für schöne Dinge! DALI ist mit einem attraktiven Vorteilsangebot ebenfalls vertreten:  Kaufen Sie unter Vorlage des Gutscheins im Aktionszeitraum vom 01. Dezember 2017 bis 30. November 2018 ein Paar RUBICON Standlautsprecher (UVP ab 2.858,- pro Paar) beim autorisierten DALI Fachhändler und erhalten Sie von DALI das passende fertig konfektionierte Stereo-Kabelset CONNECT SC RM 230S (UVP ab 399 €), wahlweise in 2,3 und 4 Meter Länge, gratis dazu. Einfach das Registrierungsformular ausfüllen und gemeinsam mit der Rechnungskopie und dem MINT Gutschein an DALI senden!  Weitere Details finden Sie unter http://www.dali-aktion.de/aktion/rubicon-standbox-gratis-kabelset/

              Das DALI CONNECT SC RM230S repräsentiert den Einstieg in die Spitzenklasse von Lautsprecherkabeln und ist die perfekte Verbindung für die Standlautsprecher RUBICON 5, 6 und 8. Ein Splitter mit Karbongehäuse teilt die beiden Leiter auf und hochwertige Rhodium-beschichtete Bananenstecker stellen die Verbindung zum Boxenterminal und Verstärker her. Der Einsatz von reinem, sauerstoffreiem Kupfer, die konzentrische Bündelung und isolierende Materialien mit geringen dielektrischen Verlusten gewährleisten einen geringen Kabelwiderstand, niedrige Verzerrungen und einen gut abgeschirmten Signalweg für eine gute Übertragung von musikalischen Details und sehr leisen Signalen.

              Das MINT Gutscheinbuch ist im Bahnhofsbuchhandel, in teilnehmenden Plattenläden und Mailorders oder direkt unter mintmag.de/gutscheinbuch erhältlich und kostet 19,90 Euro. MINT Abonnenten sparen bei Bestellung über die Homepage 5 Euro und zahlen nur 14,90 Euro.

              26.10.2017 - Great British Streaming Seit 2011

              Great British Streaming Seit 2011


              StreamMagic-Streamingplattform

              Das StreamMagic-Modul ist das Herzstück aller unserer preisgekrönten Streamer. Hier erklären wir, warum es wirklich der König der Streamer ist.

              Es ist kein Zufall, dass seit dem Launch unseres ersten Streamers 2011 jeder Netzwerk-Player mit einem „What Hi-Fi?“- Preis in der Streaming-Kategorie ausgezeichnet wurde. Das sind sieben Jahre in Folge (von den anderen Fünf-Sterne-Rezensionen und Branchenauszeichnungen ganz zu schweigen)! Wie schaffen wir das? Nun, alle diese Geräte haben eines gemeinsam... die von uns entwickelte StreamMagic-Plattform.

              Dieses innovative, maßgeschneiderte Hardware-Modul zusammen mit der von uns entwickelten Software-Plattform gibt uns die Flexibilität, neue Formate, Streaming-Services und Technologien viel schneller aufzugreifen als mit einer der üblichen Standardlösungen. StreamMagic basiert auf einem leistungsstarken Prozessor. Damit ist für Hochleistung gesorgt, bei der Nutzungsgeschwindigkeit ebenso wie bei der Wiedergabe aller Formate, einschließlich Hi-Res-Musikdateien.

              Welche Vorteile bietet StreamMagic für den Hörer?

              Da wir die Plattform selbst entwickelt haben, können wir eine riesige Vielfalt von Funktionen anbieten, die intuitiv und einfach zu steuern sind. Unsere Streamer bieten Ihnen Zugriff auf zahlreiche Streaming-Services, AirPlay und Spotify Connect. Gleichzeitig sind sie mit einer Reihe von digitalen Quellen vollkommen kompatibel, ebenso wie mit UPnP-Netzwerkroutern und lokaler USB-Wiedergabe für Macs und PCs. Anzeige und Bedienung erfolgen über Vollfarb-Displays mit unserer proprietären, reaktionsschnellen Benutzeroberfläche. Die leistungsstarke Modul-Hardware ermöglicht schnelles Browsen und Abspielen von Formaten bis hin zu FLAC, WAV und DSD und funktioniert reibungslos mit unserer renommierten DAC-Upsampling-Technologie.

              Wie schon erwähnt: Wir haben diese Software selbst entwickelt, und wir können schnell reagieren, um neue Technologien und Audioformate zu unterstützen. Dieser „interne“ Ansatz gibt uns auch die volle Kontrolle über die Benutzeroberfläche. Wenn wir also eine neue Funktion schaffen, unsere App aufrüsten oder einen Fehler ausbügeln, laden wir Sie ein, die Software auf die neueste Version zu aktualisieren. Ihr bereits preisgekröntes Produkt wird immer noch besser.

              Aktuell unterstützt StreamMagic unsere 851N-, CXN- und CXR-Produkte.

              24.10.2017 - VIER WHAT HI-FI? AWARDS 2017 FÜR DALI

              Gleich viermal stand DALI bei der Verleihung der renommierten What Hi-Fi? 

              Awards des Jahres 2017 ganz oben auf dem Siegertreppchen.  

              Weltweit genießen die Tests und Awards des englischen Audiomagazins What Hi-Fi? einen exzellenten Ruf. Entsprechend nervös zeigten sich die internationalen HiFi-Hersteller auch wieder im Vorfeld der Verleihung der diesjährigen Auszeichnungen für die Geräte des Jahres. DALI kann stolz vermelden, gleich vier der begehrten Trophäen erhalten zu haben!

              In der Kategorie Regallautsprecher bis 200 £ erhielt die DALI SPEKTOR 2 den Award als Geröt des Jahres 2017. Es scheint keinen besseren zu geben... Denn die DALI Soundbar KUBIK ONE sicherte sich erneut den Award unter den Soundbars zwischen 500 und 1000 £. Weltweit macht der kompakte Bluetooth-Speaker DALI KATCH Furore. Und auch bei What Hi-Fi? lag er ganz vorn in der Rangliste. Die Konsequenz: Bester portabler Bluetooth-Lautsprecher oberhalb von 250 £. Ein weiterer What Hi-Fi? Dauerbrenner kommt von DALI. In der Rubrik Heimkinosysteme bis 1000 £ sicherte sich das auf der ZENSOR 1 Regalbox aufbauende Mehrkanalsystem erneut den 1. Platz

              24.10.2017 - Erleben Sie die Legende, genießen Sie die Musikalität

              Yamaha blickt stolz auf über 60 Jahre Erfahrung als Audiomarke zurück. Die Technologie des R-N803D basiert auf dem legendären HiFi-Konzept ToP-ART (Total Purity Audio Reproduction Technology) von Yamaha. ToP-ART erhält die Integrität des Audiosignals durch die Kombination mehrerer Elemente: die präzise Symmetrie von linksseitiger und rechtsseitiger Schaltung; die Direktheit des Signals (möglichst kurzer und gerader Signalweg); sowie ein Chassis mit hoher Steifigkeit und einem speziellen „Art Base“ Harzrahmen, der ungewollte Vibrationen absorbiert und unterdrückt. So bleiben der unverfälschte Klang und das exakte Stereobild der Musik erhalten.
               

              Der R-N803D wurde als erster Hi-Fi-Receiver mit dem Yamaha Parametric Room Acoustic Optimiser (YPAO) ausgestattet, eine legendäre Technik, die in den AV-Receivern von Yamaha verwendet wird. Sie erfasst die Raummaße, das Wandmaterial und die Position des Lautsprechers und passt den Klang dann automatisch an. Der R-N803D verfügt auch bereits über weiterreichende YPAO-Funktionen: YPAO™-R.S.C. (Reflected Sound Control) korrigiert aktiv die frühen Reflexionen, die für die Klangqualität von entscheidender Bedeutung sind. YPAO Volume nutzt einen hochpräzisen EQ mit 192 kHz und 64 Bit. Das Ergebnis: Sie können direkt in Ihrem Zuhause eine ideale Hörumgebung herstellen, die einem professionellen Hörraum in nichts nachsteht. Über die MusicCast-App lassen sich YPAO-Features steuern und die Ergebnisse der Analyse anzeigen.*

              * Wird über künftige Firmware-Updates unterstützt.


              28.09.2017 - Ratenzahlung Powered by PayPal

              Ratenzahlung Powered by PayPal

              Mit Hilfe der Ratenzahlung Powered by PayPal bieten wir Ihnen an, Ihren Wunsch schnell und unkompliziert zu finanzieren. Wir räumen Ihnen die Möglichkeit ein, in monatlichen Raten (vorbehaltlich Verfügbarkeit & Bonitätsprüfung) zu bezahlen. Sie bekommen dennoch Ihre Bestellung schnell, weil Sie nicht zur Post oder Bank gehen müssen, um sich auszuweisen und die Ware direkt versandt werden kann. Damit der Online-Antrag auf Ratenzahlung unkompliziert und sicher bearbeitet werden kann, haben wir den Zahlungsdienstleister PayPal mit der Bonitätsprüfung und dem Antragsverfahren für die Ratenzahlung beauftragt. Ihre Bonität wird von PayPal in Echtzeit geprüft und Sie wissen sofort Bescheid, ob eine Zahlung auf Raten für Sie möglich ist. Für Sie heißt das: Den Ratenzahlungsvertrag schließen Sie mit unserem Shop ab. Wir treten die Zahlungsforderung an PayPal ab und PayPal wird diese im eigenen Namen einziehen. Wir bleiben jedoch Ihr Vertrags- und Ansprechpartner.

               

              • Wir ermöglichen Ihnen mithilfe der Ratenzahlung Powered by PayPal die Erfüllung besonderer Wünsche oder größerer Anschaffungen. Zahlen Sie in monatlichen Raten vorbehaltlich Bonitätsprüfung und Verfügbarkeit.
              • Ratenzahlung Powered by PayPal bietet einen sehr schnellen Antragsprozess, vollständig online, ohne Gang zur Post oder Bank.
              • Sie erfahren sofort, ob Sie Ihren Wunsch in Raten finanzieren können.

              Weitere Informationen zur Ratenzahlung Powered by PayPal finden Sie unter www.paypal.de/ratenzahlung

              28.09.2017 - Weltmarktführer Pro-Ject eröffnet Headquarter im Wirtschaftspark A5

              Weltmarktführer Pro-Ject eröffnet Headquarter im Wirtschaftspark A5

              Heinz Lichtenegger: „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.“ 
              Die Firma Audio Tuning Vertriebs GmbH ist mit 5000 Internationalen Händlern in 80 Ländern Weltmarktführer im Hi-Fi Sektor. Nun übersiedelte das Hauptquartier samt Verwaltung und Lager von Wien in den Wirtschaftspark A5 Mistelbach-Wilfersdorf.


              Zur großen Eröffnungsfeier des bereits vierten Gebäudes im A5 Wirtschaftspark waren neben zahlreichen Politikern auch die Mitarbeiter der Baufirmen, der Lieferpartner und der tschechischen Partner eingeladen. Projektleiter Herbert Rutschka nach 14monatiger Bauzeit mit 300 Arbeitern: „Es ist vollbracht.“
              Der gesamte Gebäude-Komplex nach einem Entwurf von Architekt Andreas Burghardt ist energieautark: „Es funktioniert, völlig ohne Anschlüsse von außen.“ Das Box-Design des Gebäudes bezeichnet er als einfach, robust, langlebig und zeitlos. Nach außen hin abgeschottet – die Fenster sind nicht sichtbar – innen sehr freundlich und hell, mit einer Außen- und Innengrünanlage.
              Generalplaner Gerald Schmidt von EcoProjekt lobte den hohen Designerwert des architektonisch unüblichen Bauwerks mit 1000 Quadratmetern Bürofläche, 2000 Quadratmetern Paletten-Regallager und 17.000 kategorisierten Artikel auf 1600 Laufmeter im Handregallager.
              Landesrat Karl Wilfing erzählte voll Freude, dass auf der offiziellen Homepage von Beatle George Harrison auf der Startseite ein Pro-Ject Turntable abgebildet ist, mit dem Vermerk „sorry sold out“. Für das Comeback in die Heimat bedankte er sich und zitierte Heinz Lichtenegger, der den A5 Wirtschaftspark Standort als „grenzgenial im Herzen Europas“ bezeichnete.
              Autarkes Heizsystem
              Bürgermeister Alfred Pohl begeisterte sich für das technisch geniale Bauwerk, das mit Eis geheizt wird. In einem Speicher unter der Erde wird eine Wassermenge von 1000m³ gespeichert. Das Wasser wird abwechselnd gefroren und durch Wärmeenergie aus einer Photovoltaik-Anlage wieder aufgetaut. Die durch die Kristallisierung des Eises freigeschaltene Energie wird über eine Wärmepumpe direkt zum Haus geleitet. Über die Luft-Wasserpumpe kann zusätzlich Kälteenergie erzeugt werden. So kann die Anlage im Winter zum Heizen, und im Sommer zum Kühlen verwendet werden ohne auf externe Energiequellen zurückgreifen zu müssen.
              Steile Karriere
              Es gibt nur wenige Weltmarktführer in Österreich. Heinz Lichtenegger ist einer von ihnen. Vor 20 Jahren sah er voraus, dass es weiterhin einen Markt für Vinyl geben wird. Heute lässt er in drei Werken in Tschechien 120.000 Plattenspieler jährlich produzieren. Es gibt weltweit kaum ein gutes HIFI-Geschäft, das seine Produkte nicht führt. 
              Heinz Lichtenegger hat mit NICHTS angefangen. In einer Familie mit sechs Kindern war das Geld immer knapp, daher arbeitete er seit seinem 10. Lebensjahr auf der Tankstelle seiner Mutter mit und trug am Wochenende Zeitungen aus. Weil er sich mit HIFI Anlagen gut auskannte, verkaufte er dort auch Geräte und finanzierte so sein Studium, zog nach Wien und eröffnete in einem Substandard-Lokal auf fünfzig Quadratmetern sein erstes Geschäft. „Meine Idee war, den Leuten Produkte zu verkaufen, so gut wie möglich und mit so wenigen Komponenten wie möglich.“ Bald zählte er zu den zehn größten Händlern in Österreich. Ab den 80ern wurde der Markt mit CDs überschwemmt, die aber klanglich nie an die viel bessere Vinylplatte herankamen. In Tschechien fand er ein Werk, das gute Plattenspieler erzeugte aber zusperren wollte. So begann er dort zu produzieren und wurde immer erfolgreicher. Die Nachfrage stieg von 30.000 HIFI-Geräte im Jahr 2000, bis auf 120.000 heute.
              „Wir werden bei Konferenzen internationales Publikum haben. Von Norwegen bis Brasilien wird die Welt das Weinviertel kennenlernen. Die größte Problematik ist allerdings: Wir brauchen unbedingt gute Unterkünfte.“
              Weltmarktführer Pro-Ject
              In der Produktion von analogen Plattenspielern mit einer großen Modellpalette für jeden Anspruch und jedes Budget ist Heinz Lichtenegger mit der Eigenmarke Pro-Ject Weltmarktführer und Gewinner zahlreicher Awards. Er verfügt über die Generalvertretungen von zirka 50 hoch spezialisierten international renommierten Topmarken. Sein Warenangebot umfasst zirka 15.000 Artikel von der mittleren Einstiegsklasse bis zur absoluten High-End-Ware. 
              Vertretungen in vielen Ländern der Erde mit in der Analogtechnik erfahrenen Mitarbeitern stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Audio Tuning ist Österreichs größter Vertrieb für hochwertige Audio- & Videoprodukte und einer der bedeutendsten Vertriebe in Europa seiner Klasse. 
              Die Produkte bringen nicht nur hervorragende klangliche Ergebnisse, sondern sind einfach zu handhaben, arbeiten ein Leben lang zuverlässig und wartungsfrei und sind darüber hinaus außergewöhnlich preiswert.
              In drei Werken in Tschechien, die zu den qualifiziertesten feinmechanischen Betrieben des Landes gehören, lässt der gebürtige Zistersdorfer, hochwertige, aber leistbare HIFI-Systeme produzieren.
              Gattin Josefine Lichtenegger übersetzte alle Ansprachen für die tschechischen Gäste.
              Am Samstag folgt das ganztägige Volksfest für alle Interessenten. Im nächsten Jahr will Lichtenegger die internationalen Vertriebe einladen.


              25.08.2017 - Yamaha Doppelsieg bei den EISA-Awards

              Auszeichnungs-Doppelpack für Yamaha: 

              Sowohl der AV-Reciever RX-V483 als auch der Streaming-Vorverstärker WXC-50 konnten sich in diesem Jahr bei den EISA-Awards durchsetzen. Sie überzeugten die Jury der European Imaging and Sound Association, die sich aus Redakteuren von 53 renommierten Unterhaltungselektronik-Magazinen aus 25 Ländern zusammensetzt. Die 14 Experten im Bereich „Home Theatre Audio“ zeichneten den RX-V483 als bestes Produkt in der Kategorie „Home Theatre Receiver“ aus und würdigten seinen in dieser Preisklasse konkurrenzlosen Funktionsumfang. Der WXC-50 konnte als echtes Multitalent die 17 HiFi-Fachleute begeistern und wurde folgerichtig zum besten Produkt der Kategorie „Multiroom Network Player“ gekürt.

              Die Inhalte dieser Pressemeldung:

              • „Best Products“ von Yamaha: EISA-Awards für RX-V483 & WXC-50
              • Yamaha RX-V483: Perfekter Multiroom-Einstieg mit überragenden Features
              • Yamaha WXC-50: Das Schweizer Taschenmesser für HiFi-Streaming
              • Die EISA-Gewinner auf der IFA 2017 live erleben

              Yamaha RX-V483: Perfekter Multiroom-Einstieg mit überragenden Features

              Der EISA-Award als bestes Produkt 2017-2018 in der Kategorie „Home Theatre Receiver“ beweist es eindrucksvoll: Mit dem RX-V483 bietet Yamaha den perfekten Einstiegs-AV-Receiver sowohl für ein überragendes Heimkino-Erlebnis als auch für die MusicCast Multiroom-Welt. Seine Klangqualität und sein Funktionsumfang suchen in dieser Preisklasse ihresgleichen: Neben 5.1-Kanal-Surround-Sound mit Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio ist auch 4K-Passthrough inklusive Dolby Vision, HDR 10 und Upscaling auf HD und sogar Ultra HD über HDMI integriert. Streaming per Bluetooth sowie die wegweisende MusicCast Multiroom-Technologie machen den RX-V483 zum Herzstück des Home-Entertainment-Systems. Hinzu kommen Yamaha Technologien wie die Einmessautomatik YPAO und die HiFi / Cinema DSP Klangfeldprogramme.

                Yamaha WXC-50: Das Schweizer Taschenmesser für HiFi-Streaming

                In der Klasse „Multiroom Network Player“ konnte sich der Yamaha WXC-50 hochverdient als bestes Produkt 2017-2018 durchsetzen. Der Vorverstärker für kabelloses Streaming überzeugt neben überragender Klangqualität vor allem durch seine Vielseitigkeit – als regelrechtes Schweizer Taschenmesser glänzt er in verschiedensten HiFi-Anwendungen. Er eignet sich als Standalone-Streamer ebenso gut wie als Wandler und Preamp. Zudem bietet er dank Unterstützung von Yamaha MusicCast volle Multiroom-Funktionalität. So sind alle Quellen in jedem Raum des Hauses verfügbar, intuitiv gesteuert per Tablet oder Smartphone über die kostenlose App für iOS und Android. Der WXC-50 unterstützt Formate von DSD 5,6 MHz bis zu hochauflösenden FLAC-Dateien sowie nahezu alle gängigen Musikstreamingdienste.


                 

                1. 1
                2. 2
                3. 3
                Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.