0 0
  Wir beraten Sie gerne

Music Hall mmf-2.3 Plattenspieler mit SPIRIT MM Tonabnehmer rot

Artikelnummer: mmf2.3LERT
549,00 € (Unser regulärer Preis.)

Sie sparen -9% ( 50.00 €)

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten
oder 12 monatliche Raten zu 41.58 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Sofort lieferbar, versandkostenfrei

Der Music Hall mmf-2.3 ist ein preiswerter, audiophiler Plattenspieler.

Obwohl sich seine Konstruktion auf das Wesentliche beschränkt, erfüllt er bereits hohe musikalische Ansprüche. Der Gleichstrom-Motor sorgt für eine Entkopplung vom Stromnetz, ist gummilagernd eingebaut und treibt den Plattenteller mit Bronzelager über einen laufruhigen Riemen an. Hochwertige Gerätefüße sorgen für eine gute Trittschalldämmung.Der Carbontonarm und das Tonabnehmer-System sind von hoher Qualität. Das Zusammenspiel dieser Komponenten lässt den mmf-2.3 in seiner Klasse brillieren.

• 8,6 Zoll Carbon-Tonarm
• DC gesteuerter entkoppelter Synchronmotor
• 2-stufiges Motorpulley für getrennten Antrieb (33/45 rpm)
• Präzisionstellerlager aus Bronzelegierung
• Dynamisch ausbalencierter Aluminium Plattenteller mit Softmatte
• Hochwertiger MM-Tonabnehmer
• Vibrationsdämpfende höhenverstellbare Gerätefüße
• Anschlussterminal mit vergoldeten RCA-Cinch-Buchsen
• Hochwertiges Phonokabel
• Klappbare Plexiglas-Haube
• Maße: B41,5 x T33,8 x H12,5 (cm)
• Gewicht: 7,7kg

Preis
400 - 500 EUR
Hersteller
Music Hall
Music Hall mmf2.3
Zahlen Sie bequem und einfach in monatlichen Raten.

Ihre Ratenzahlung und den passenden Finanzierungsplan können Sie im Rahmen des Bestellprozesses auswählen. Ihr Antrag erfolgt komplett online und wird in wenigen Schritten hier im Shop abgeschlossen.

Nettodarlehensbetrag 499,00 €

12 Monate
monatliche Rate 41.58 €
6 Monate
monatliche Rate 83.17 €
fester Sollzinssatz
0%
effekt. Jahreszins
0%
Zinsbetrag
0.00 €
* Zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a PAngV
Darlehensgeber: Media Seller oHG, Cranestraße 10, 59590 Geseke
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.